Infos&News

2022: Kontaktstellen für Ukraine-Hilfe

Der Quartierverein unterhält einen Kontakt zur offiziellen Begleit-Gruppe Asyl der Stadt Winterthur. Wie man sich für Menschen, die aus der Ukraine flüchten mussten, engagieren kann, haben wir hier zusammengefasst:

asyl_informationen_begleitgruppe_wthur_qv_seidenstrasse.pdf

2020: Petition überreicht

Präsident Christian Huggenberg und Petitionärin Barbara Schneider überreichten am 1.12.2020 die Petition "Sicherheit und Wohnqualität im Seidenstrasse-Quartier" der zuständigen Stadträtin Christa Meier. Alles mit den nötigen Schutzmassnahmen.  Christa Meier hat die beiden sehr herzlich empfangen. Es gab Gelegenheit, ihr die Situation im Quartier (Inhalt/Kontext der Petition) aber auch die angenehme Atmosphäre und die gelebte Nachbarschaft im Quartier zu schildern. Es konnten 91 gesammelte Unterschriften aus dem Quartier überreicht werden. Im Namen auch der Petitionärinnen herzlichen Dank an alle für's Mitwirken, Mitdenken und Diskutieren.

 
 

2022: Sanierung Schulhaus Geiselweid

Die Stadt Winterthur will das Schulhaus Geiselweid umfassend umbauen und auf neue Unterrichts-Methoden einrichten, wie dem nebenstehendem Bericht aus dem Landboten vom 24.5.2022 zu entnehmen ist. Während der Umbau-Zeit müssen Schulkinder teilweise in andere Schulhäuser ausquartiert werden. 



2020: Nachbarschafts-Hilfe

In der aktuellen Corana-Zeit sind wir alle aufeinander angewiesen. Es haben sich schon zahlreiche Mitglieder für Nachbarschafts-Dienste gemeldet. Gerne vernetzen wir Quartier-BewohnerInnen mit einem Bedarf an Unterstützung (zB. Einkaufen, etc.) mit Nachbarn, die helfen wollen und können. Meldet Euch unter info@seidenstrasse-winterthur.ch.

2018: Rasen-Sanierung Schulhaus Geiselweid

Auf den spontanen Aufruf anlässlich der Mitgliederversammlung des Quartiervereins wurde am Samstag, 23.6.2018 der Schulhausrasen beim Schulhaus Geiselweid in Fronarbeit von Mitgliedern des Quartiervereins und unter fachmännischer Anleitung der Gartenbau-Firma Brogle saniert.Zahlreiche Mitglieder des Quartiervereins halfen mit spontanen Geldspenden, dieses Projekt zu realisieren. Vielen Dank allen Spendern und Helfern ! Am Mittwoch, 11. Juli 2018 wurde der sanierte Schulhausrasen mit einem Freundschafts-Fussball-Match zwischen den Lehrern und einer Schüler-Auswahl „eingeweiht“.